Von Käuzen und Königshäusern.

Unter diesem Motto erzählen Janne Waskönig, Petra Albersmann und Claudia Duval (fast) wahre Geschichten von längst vergangenen Zeiten, die es – vielleicht – heute noch gibt.


17.00 Uhr                         Figurentheater für Kinder ab 4 Jahren

Dornröschen aus dem Nähkästchen

Um 17 Uhr plaudert Petra Albersmann aus einem großen Nähkästchen. So erfahren die Zuschauer, warum sich die Prinzessin an ihrem 15. Geburtstag allein im Schloss aufhält. Obwohl Königin Luise-Markise und König Hans-Hannibal wissen, dass ein Fluch auf diesem Tag lastet. Dieser Fluch geht tatsächlich in Erfüllung und die Königstochter fällt in einen 100jährigen Schlaf. Nach vielen vielen Jahren kommt ein Prinz daher. Aber - huch - der ist grün und quakt ...

Mit einfachen Mitteln, quicklebendigen Figuren und viel Humor wirft Petra Albersmann einen Blick hinter die Fassade des altbekannten Märchens – und vermittelt ganz nebenbei, dass Eigensinn wirklich Spaß macht.

Eintritt 4,00 €

 


Ab 20 Uhr                        Lauschige Erzählnacht für Erwachsene

Idyllisch gelegen und in wunderbares Licht getaucht bildet die Hentruper Mühle in Liesborn den optimalen Rahmen für ein buntes Erzählprogramm. Freuen Sie sich auf schaurigschöne, humorvolle und (fast) wahre Geschichten der drei professionellen Erzählerinnen.

Ergänzt wird das Programm von Musik, Leckereien und Lagerfeuer.
Eintritt 8,00 €

 

Marianne (Janne) Waskönig, Erzählerin aus Liesborn. Die Liebe zu Märchen und Geschichten hat sie von ihrer Großmutter geerbt und gibt sie nur zu gerne weiter. Lebendig, lustvoll und mit einer gehörigen Portion Schalk zieht sie die kleinen wie die großen Zuschauer in ihren Bann. Spannend, humorvoll, hintergründig - vor allem aber immer mit liebevollem Blick erzählt sie Geschichten zwischen "Es war einmal" und heute und von dem, wo Wahres und Märchenhaftes aufeinander treffen. Gemeinsam mit ihrem Mann heißt sie als Gastgeberin der Liesborner Lauschnacht die Zuschauer "Herzlich Willkommen".

Petra Albersmann, Puppenspielerin und Erzählerin aus Hamburg. Seit ihrer Kindheit sind Geschichten ihre Leidenschaft. Sie erzählt mit eindrucksvoller Stimme und ausdrucksvoller Mimik, und verzaubert Kinder wie Erwachsene mit Witz und Fantasie. Dabei nehmen ihrer Geschichten oft überraschende Wendungen: Mal gerät eine Geschichte in die andere oder längst vergangene Zeiten in die Gegenwart und so manche Figur in ein Märchen, in das sie eigentlich nicht gehört. Oder doch? Man darf gespannt sein.

Claudia Duval, Erzählerin aus Sarstedt. Das Erzählen ist ihr bereits in die Wiege gelegt worden - von der Mutter, die frei erfundene Sandmännchengeschichten erzählte, und von dem bayrischen Opa, der flunkerte, dass sich die Balken bogen. Flunkern kann sie auch; vor allem aber witzig, spannend und berührend erzählen - von Halbwahrem und Ganzwahrem, von klassischen Märchen bis griechischer Mythologie;  hochdeutsch oder in bairischer Mundart. Das sollte man sich nicht entgehen lassen.