Kleine Einblicke der 1. Liesborner Lauschnacht vom 09.09.2016

Mehr als 70 kleine und große Besucher waren begeistert von dem Bauchladentheater "Der Drache mit den roten Augen" für Kinder ab 4 Jahren nach der berühmten Geschichte von Astrid Lindgren. Martina Couturier (Theater Couturier Berlin) faszinierte die Zuschauer durch ihr einfühlsames Spiel mit filigranen Figuren und durch ihre berührende Erzählung. Nach der Vorstellung erhielt jedes Kind noch eine  Drachenträne zur Erinnerung, die behutsam eingesteckt wurde. Ein besonderes Erlebnis, an das die Familien noch gerne zurückdenken.

Gut 130 Zuschauer lauschten fasziniert den Geschichten "Zwischen Ziegenduft und Rosendunst". Und in diesem Rahmen bewegten sich tatsächlich die Geschichten: Zwischen Ziegenstall und Biberbauten torkelte ein betrunkener Junker Tod; hoffte eine Prinzessin auf Erlösung und wandelte sich ein märchenhafter Prinz in einen geländegängigen Geocacher. Der anhaltende Applaus genauso wie die lange Nacht am Lagerfeuer bei lauschigen Temperaturen vermittelten deutlich die Bitte der Besucher: "Nochmal!"
Gerne. Auf ein Wiedersehen...